Hallaugia 2018

Am 2. September haben wir am Parademusik-Cup in Hallau mitgemacht. Dieser Cup fand zum 3. Mal im Rahmen der Hallaugia statt und es traten vier Vereine gegeneinander an in einem Marschmusik-Wettbewerb.
Den Auftakt machte der Musikverein Echo du Lac aus Montbrelloz (Kanton Freiburg), der mit einer Punktzahl von 80.0 bewertet wurde. Als zweiter Verein trat die MG Matten aus dem Berner Oberland an. Dieser Verein ist bestimmt einigen noch bekannt aus der SRF-TV-Show „Kampf der Orchester“, bei dem sie den 3. Platz erreichten. Sie wurden an diesem Tag mit 86.3 Punkten belohnt. Als dritter Verein zeigte das Unterhaltungsblasorchester otmarmusik St. Gallen ihr Können auf der Marschmusikstrecke. Mit 89.3 Punkten übernahmen sie die Führung im Wettbewerb.
Als letzter auftretender Verein zeigten wir was wir drauf haben und versuchten natürlich, es unseren Vorgängern gleich zu machen und ebenfalls die Führung und somit den Sieg zu holen. Es dauerte eine gefühlte Ewigkeit, bis unsere Punktzahl vom Speaker bekannt gegeben wurde, aber das Warten hat sich gelohnt. Sagenhafte 90.0 Punkte haben wir eingeheimst und somit die 3. Ausgabe des Wettbewerbs gewonnen.
Da dieser Cup im Rahmen eines Weinfestes stattfand, haben wir auch einen entsprechenden Preis gewonnen. Es sind nämlich 48 Flaschen feinsten Rotwein. Mal schauen, wer dies alles trinkt…

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch ganz herzlich bei unseren mitgereisten Fans bedanken, die sich einen Platz bei uns im Car gesichert und uns super unterstützt haben.

Fotos zu diesem Anlass findet ihr hier

Werbeanzeigen